Auf zu Seen und romantischen Orten

Seen und Parks in der Stadt, Burgen in der Fränkischen Schweiz, Segeln im Fränkischen Seenland – die Metropolregion Nürnberg überflügelt in punkto Lebensqualität so manch andere Stadt. Das Urlaubsparadies liegt vor der Wohnungstür.

Rund um das Opernpalais® finden Sie alle Möglichkeiten zur Erholung im Grünen, zum Sport und für einen schönen Abend. Im Schatten alter Bäume lassen Sie auf der Wöhrder Wiese die Seele baumeln, fahren Inlineskates an den Pegnitzauen oder schauen im Tiergarten den Delfinen beim Springen zu.

Wöhrder Wiese
Wöhrder Wiese

Folgen Sie einem der insgesamt 1.500 Kilometer langen Radwege rund um Roth- und Brombachsee inmitten der Fränkischen Seenlandschaft im Süden Nürnbergs. Schwingen Sie sich im Klettergarten in die Baumkronen, baden oder tauchen Sie im klaren Wasser oder chillen Sie am Sandstrand.

Brombachsee
Brombachsee

Eine halbe Stunde nördlich des Opernpalais® kommen Sportbegeisterte beim Wandern und Klettern in den Jurafelsen der Fränkischen Schweiz auf ihre Kosten. Pottenstein lockt mit Sommerrodelbahn und Tropfsteinhöhle, Gößweinstein mit Burg und barocker Wallfahrtskirche von Balthasar Neumann.

Gößweinstein
Gößweinstein

Die Bamberger Altstadt, rund eine Autostunde vom Opernpalais® entfernt, zählt seit 1993 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die verwinkelten Gassen zu Füßen des tausend Jahre alten Kaiserdoms laden zum Entdecken und zum Einkehren bei einem fränkischen Schäufala und kühlem Rauchbier ein.

Bamberg
Bamberg