Melodie aus Kunst und Geschichte

Leben am Puls der Stadt heißt Kultur pur gleich vor der Haustür. Im Opernpalais® beginnen Sie am besten mit einem Konzert der Staatsphilharmonie Nürnberg im Opernhaus vis-à-vis.

Mehr über die jährlich gut 800 Aufführungen und Konzerte erfahren Sie im aktuellen Spielplan unter http://www.staatstheater-nuernberg.de

Opernhaus

Keine fünf Minuten gehen Sie durch die Straße der Menschenrechte zum Germanischen Nationalmuseum. Hier reisen Sie durch die deutsche Kulturgeschichte – vorbei an Spitzwegs „Armem Poeten“, Dürers Kaiserbildern und Peter Henleins Taschenuhr.

Infos zu den Sammlungen und Sonderausstellungen erhalten Sie unter www.gnm.de

Straße der Menschenrechte

Ihr Nachbar in der Lessingstraße 6, das Verkehrsmuseum mit seiner Neo-Renaissance-Architektur, ist schon für sich sehenswert. Glanzstück der Ausstellung ist der „Adler“. Nur 500 Meter vom Opernpalais® entfernt zog die Lokomotive 1835 den ersten deutschen Personenzug von Nürnberg nach Fürth.

Über aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen informieren Sie sich auf http://www.dbmuseum.de

Verkehrsmuseum